Gemeinde Hille

Schnellmenü

Gemeinde Hille Luftaufnahme

"Dütt un Datt ... van ulln watt!"

Ein Erlebnis für alle Sinne

Die Gemeinde Hille ist weithin bekannt für das "Große Torfmoor", das größte Hochmoorgebiet Westfalens und für seinen köstlichen hochprozentigen "Hiller Moorbrand". Der ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde, auch wenn er schon seit 1995 nicht mehr in Hille hergestellt wird.

Die Brennerei, in dem seine Wiege stand, ist nun nach umfangreicher Restaurierung der Räume und Gerätschaften der Öffentlichkeit zugänglich.http://www.altebrennereihille.de/

Wenn Sie mit diesen beiden Sehenswürdigkeiten Bekanntschaft machen möchten, sind Sie herzlich zu folgendem Programm eingeladen:

  • Geführte Wanderung durch das Naturschutzgebiet "Großes Torfmoor" mit seiner einzigartigen Flora und Fauna (ca. 1,5 Std.).
  • Danach Besichtigung des Industriedenkmals "ehemalige Brennerei Meyer" in der Ortschaft Hille unter sachkundiger Führung inkl. eines Probierschlucks (ca. 0,5 Std.).
  • Den Abschluss bildet ein zünftiger Imbiss: wahlweise Kaffee & Kuchen oder Kaffee & Brötchen.

Termin:
April bis Oktober täglich, Tag und Uhrzeit nach Vereinbarung

Preis:
Erwachsene:                 15,--/Person
Kinder (bis 14 Jahre):   12,--/Person

Buchungen (ab 10 Personen):

Gemeinde Hille, Am Rathaus 4, 32479 Hille
Frau Blanke, Tel. 0571 / 4044-249
e-mail: a.blanke@hille.de
Fax: 0571/4044-400