Gemeinde Hille

Schnellmenü




Gleichstellung


Zuständige Behörde:

Gemeinde Hille
Am Rathaus 4
32479 Hille

Telefon:
+49 571 4044-0

Fax:
+49 571 4044-400

E-Mail:

Internet:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Ansprechpartner:

Frau Katrin Becker
Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Hille
zusätzliches Aufgabengebiet im Sachbereich 1.2
Am Rathaus 4
32479 Hille

Telefon:
0571/4044-250

E-Mail:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden



Gemäß Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Art. 3 (2) sind Männer und Frauen gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. Die Umsetzung dieses Verfassungsgebots ist auch eine Aufgabe der Gemeinden s. § 5 (1) GO NRW. In kreisangehörigen Städten und Gemeinden mit mehr als 10.000 Einwohner sowie in kreisfreien Städten sind hauptamtlich tätige Gleichstellungsbeauftrage zu bestellen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Internetauftritt der Gleichstellungsbeauftragten Ihrer Kommune. 


Rechtsgrundlage

Grundgesetz Art. 3 (2), GO NRW §5 (1)



Zuständige Behörde

Gemeinde Hille »
Telefon: +49 571 4044-0
Fax: +49 571 4044-400
E-Mail oder Kontaktformular

Ansprechpartner

Frau Katrin Becker »
Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Hille
zusätzliches Aufgabengebiet im Sachbereich 1.2
Telefon: 0571/4044-250
E-Mail oder Kontaktformular