Sprungziele
Seiteninhalt
22.04.2021

Wahlhelfer in Prioritätsgruppe 3 bei der Coronaschutzimpfung

Die Gemeinde Hille weist darauf hin, dass Wahlhelfer*innen bei der Impfreihenfolge der Prioritätsgruppe 3 zugeordnet wurden und damit bei der Impfung vorrangig berücksichtigt werden können.

Die Gemeinde Hille stellt daher allen Personen, die bei vorangegangenen Wahlen ehrenamtlich im Wahlvorstand tätig waren, auf Anfrage eine entsprechende Bescheinigung aus. Hierfür ist eine formlose E-Mail an folgende Adresse ausreichend: b.kuechhold@hille.de.

Bitte geben Sie zur Arbeitserleichterung Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum an.

Personen, die für die Bundestagswahl am 26.09.2021 erstmals als Wahlhelfer*in tätig werden möchten, können sich im Wahlbüro unter der gleichen E-Mail-Adresse melden. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Wann die Wahlhelfer*innen an der Reihe sein werden, können wir von hier nicht sagen.

Weitere Infos zur Impfung finden Sie unter 

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-informationen-impfung/corona-impfverordnung-1829940

oder auf der Seite des Kreises Minden-Lübbecke (www.minden-luebbecke.de)

Seite zurück Nach oben