Sprungziele
Seiteninhalt

Aufgaben der Unteren Denkmalbehörde auf der Grundlage des DSchG (=Denkmalschutzgesetzes)

  • Unterschutzstellung von Bau- und Bodendenkmälern
  • Führen der Denkmalliste
  • Umgebungsschutz der Denkmäler (z. B. ein Neubau in der Nähe des Denkmals darf nicht die Sicht auf das Denkmal versperren)
  • Beratung und Betreuung bei Baumaßnahmen an Denkmälern
  • Ausstellen von Erlaubnissen von Veränderungen eines Denkmals nach §9 DSchG NRW
  • Austellen von Steuerbescheinigungen für Aufwendungen zur Erhaltung eines Denkmals nach §40 DSchG NRW
Seite zurück Nach oben