Sprungziele
Seiteninhalt
22.05.2020

STADTRADELN

CO2-frei Kilometer sammeln

Die Gemeinde Hille ist vom 5. bis 25. Juni 2020 erstmals beim STADTRADELN mit von der Partie. In diesem Zeitraum lade ich Sie und Ihre Vereinsmitglieder ganz herzlich ein, mitzumachen und möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Anmelden können Sie sich schon jetzt unter www.stadtradeln.de/hille

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

Gründen Sie ein STADTRADELN-Team bzw. schließen Sie sich einem Team an, um beim Wettbewerb teilzunehmen.

Dabei sollten Sie so oft wie möglich das Fahrrad nutzen. Als besonders beispielhafte Vorbilder sucht die Gemeinde Hille auch sogenannte STADTRADELN-Stars, welche demonstrativ in den 21 STADTRADELN-Tagen kein Auto von innen sehen und komplett auf das Fahrrad umsteigen sowie über ihre Erfahrungen als Alltagsradler*in in ihrem STADTRADELN-Blog berichten. Mehr Informationen zu dieser Sonderkategorie finden Sie unter www.stadtradeln.de/star. Wagen Sie das Experiment?

Bitte kontaktieren Sie Anke kleine Siemer, Tel. 0571 4044 367, a.kleinesiemer@hille.de, wenn Sie als STADTRADELN-Star an den Start gehen möchten.

Beteiligen Sie sich am STADTRADELN! Verhelfen Sie der Gemeinde Hille zu einer guten Platzierung und motivieren Sie Ihre Vereinskameraden, das Null-Emissions-Fahrzeug Fahrrad vermehrt zu nutzen.

Seite zurück Nach oben