Sprungziele
Seiteninhalt
20.02.2021

Ausschreibung für eine Fachbereichsleitung (m/w/d) für den Bereich Planen und Bauen (Gemeinde Hille)

Die Gemeinde Hille sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachbereichsleitung (m/w/d) für den Bereich Planen und Bauen.

Die Gemeinde Hille mit ihren rund 15.000 Einwohnern liegt im Herzen des Kreises Minden-Lübbecke im nördlichen Ostwestfalen zwischen Wiehengebirge und norddeutscher Tiefebene. Sie ist ländlich geprägt und gliedert sich in neun liebens- und lebenswerte Ortschaften.

Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • fachliche, organisatorische und personelle Leitung des Fachbereiches Planen und Bauen mit seinen Sachbereichen
  • Planung und Entwicklung
  • Bauverwaltung, Gemeindliche Betriebe
  • Technische Dienste
  • motivierende und kooperative Führung von ca. 40 Mitarbeiter*innen
  • Weiterentwicklung der Gemeinde Hille unter Berücksichtigung der strategischen Ziele
  • konzeptionelle Vorbereitung und Umsetzung von Fördermaßnahmen
  • Vertretung des Fachbereiches Planen und Bauen innerhalb der Verwaltung, in den politischen Gremien und der Öffentlichkeit

 

Das sind unsere Anforderungen:

  • Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 oder
  • erfolgreicher Abschluss des 2. Angestelltenlehrganges oder
  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Städtebau und Stadtplanung oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  • fundierte Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Verwaltungsrecht sowie Erfahrungen im Bereich Stadtplanung, idealerweise im öffentlichen Dienst
  • einschlägige Erfahrungen im Bereich der Personalführung in leitender Position
  • Organisations- und Kommunikationsstärke, zuverlässige Arbeitsweise, Teamfähigkeit

 

Das bieten wir Ihnen:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit Besoldung nach Besoldungsgruppe A 13 LBesG NRW bzw. Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD-V
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Führungsposition in der Kommunalverwaltung
  • gute Gestaltungsmöglichkeiten
  • alle im öffentlichen Dienst gewährten Sozialleistungen
  • fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Die Stelle ist für Menschen jeden Geschlechts sowie für Schwerbehinderte gleichermaßen geeignet. Für Fragen zu den Stelleninhalten und Anforderungen steht Ihnen der Fachbereichsleiter, Herr Helmut Spilker (0571 / 4044 - 200), zur Verfügung.

 

Sie haben Interesse?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 21. März 2021. Bitte senden Sie diese an den Bürgermeister der Gemeinde Hille, Am Rathaus 4, 32479 Hille oder vorzugsweise per E-Mail an bewerbungen@hille.de. Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Dietrich Nobbe jederzeit telefonisch zur Verfügung (0571 / 4044 - 254).

 

Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesendet. Reichen Sie daher nur Kopien ein. Wenn Sie Ihre Unterlagen per E-Mail senden, fügen Sie die Anlagen bitte in einer PDF-Datei zusammen. Die Unterlagen von Bewerber*innen, die nicht ausgewählt wurden, werden nach datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Seite zurück Nach oben