Sprungziele
Seiteninhalt
26.06.2020

Die Gemeinde Hille bietet zum 1. August 2021 eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r (m/w/d)

Das erwartet dich:

  • eine qualifizierte duale 3-jährige Ausbildung
    • eine praktische Ausbildung in allen Bereichen einer modernen Dienstleistungsverwaltung
    • eine theoretische Ausbildung im Blockunterricht am Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Bünde sowie eine dienstbegleitende Unterweisung durch das Studieninstitut Westfalen-Lippe
  • gute Übernahme- und Weiterbildungschancen
  • eine Vergütung im 1. Ausbildungsjahr in Höhe von aktuell 1.018,26 € / Monat

 

Das bringst du mit:

  • die Fachoberschulreife oder einen höheren Schulabschluss
  • Interesse an Bürotätigkeiten, sowie an Rechtsvorschriften
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Aufgeschlossenheit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft

 

Der Ausbildungsplatz ist für Menschen jeden Geschlechts sowie für Schwerbehinderte gleichermaßen geeignet. Grundlage für die Einstellung ist der Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Azubi 2020
Azubi 2020

 

Du bist interessiert?

Wir freuen uns über deine Bewerbungsunterlagen bis zum 23. August 2020. Sende diese bitte an den Bürgermeister der Gemeinde Hille, Am Rathaus 4, 32479 Hille oder vorzugsweise per E-Mail an Dietrich Nobbe (d.nobbe@hille.de). Dieser steht auch für weitere Fragen jederzeit telefonisch zur Verfügung (0571 / 4044 – 254).

Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesendet. Reiche daher nur Kopien ein. Wenn du deine Unterlagen per E-Mail schickst, füge die Anlagen bitte in einer PDF-Datei zusammen. Die Unterlagen von Bewerber*innen, die nicht ausgewählt wurden, werden nach datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet

Skyline Hille © Gemeinde Hille
Skyline Hille © Gemeinde Hille
Seite zurück Nach oben