Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

 

Aktion Nachbarschaftshilfe

Die „Aktion Nachbarschaftshilfe“ ist eine bundesweite Lösung für Nachbarschaftsdienste zur Unterstützung hilfsbedürftiger Senior*innen.
Ins Leben gerufen hat sie der Verband Pflegehilfe.
Sie möchten wissen, wie das Ganze funktioniert? Dann klicken Sie hier: www.pflegehilfe.org

Kommunale Einrichtungen

Für die Nutzung der kommunalen Einrichtungen gelten bis auf Weiteres folgende Regelungen: Kommunale Einrichtungen

Landesverordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus / Verordnung des Landes für Ein-und Rückreisende

Das Land NRW hat die Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) neu gefasst. Diese können Sie über die Homepage des MAGS (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW) einsehen.
Hier finden Sie auch die Verordnung für die Ein- und Rückreisenden.

Bitte nutzen Sie hierzu folgenden Link: https://www.mags.nrw/coronavirus

Bürgertelefon zum Corona-Virus

Der Kreis Minden-Lübbecke hat ein Bürger-Telefon eingerichtet, das ab Dienstag, 10. März, eine neue Telefonnummer hat:  0571 / 807 - 15999.

Das Telefon ist zunächst besetzt von Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 16 Uhr, Samstag 10 bis 16 Uhr und Sonntag 10 bis 13 Uhr – die Zeiten werden jeweils an die Entwicklung der Lage angepasst.

Aktuelle Informationen hierzu werden jeweils unter www.minden-luebbecke.de veröffentlicht.

Informationen zu geänderten Öffnungszeiten des Rathauses

Ab Donnerstag, dem 1. Juli 2021 wird das Rathaus der Gemeinde Hille wieder eingeschränkt für den Publikumsverkehr geöffnet.
Grundsätzlich sollten Sie einen Termin vereinbaren!
Die Mitarbeiter*innen sind im Rahmen der Kernzeit erreichbar
Mo – Fr  8:30 – 12:30 Uhr
Mo – Mi  14:30 – 16:00 Uhr
Do 14:30 – 18:00 Uhr
Die Termine vereinbaren Sie telefonisch unter 0571 4044-0 bzw. per Mail (info@hille.de).

Ohne vorherige Terminvereinbarung können Sie Ihre Anliegen zu folgenden Zeiten erledigen:
Di 7:30 – 12:30 Uhr 
Do 14:30 – 18:00 Uhr.
Um Wartezeiten zu vermeiden, wird auch hier eine vorherige Terminvereinbarung empfohlen. Im Gebäude besteht weiterhin Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2) und es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln.

 

Bücherei Hartum

Die Bücherei öffnet am kommenden Mittwoch, dem 9. Juni 2021 ihre Türen, danach an den folgenden Mittwochen bis einschließlich zum 07.07.2021. In der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr ist unter Einhaltung der Hygieneregeln ( Abstand halten, Maske tragen – OP oder FFP 2 – Hände desinfizieren) wieder das Stöbern in den und Ausleihen von Medien möglich.

Es können sich maximal 5 Personen gleichzeitig in der Bücherei aufhalten,  dadurch kann es zu kurzen Wartezeiten am Eingang kommen.

Nach der Sommerpause ist der erste Öffnungstag der Mittwoch in der letzten Ferienwoche, der 11. August.

Jugendförderung

Nähere Informationen zu Veranstaltungen der Jugendförderung finden Sie hier:  Jugendförderung

Wirtschaftsförderung

Hier die wichtigsten Informationen für Unternehmen und Selbständige.Informationen

Musikschule

Nähere Informationen zum Musikschulunterricht finden Sie hier:
Musikschule    

Nothilfe für notleidende Sportvereine

Notleidende Sportvereine können ab dem 15. April 2020 finanzielle Hilfen über das Förderportal des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen (www.lsb.nrw) online beantragen.
Antragsberechtigt sind Vereine, die über die Sportbünde oder Sportfachverbände dem Landessportbund angeschlossen sind.

Testzentrum auf dem Marktplatz in Hille

Seit Montag, dem 03.05.2021 werden Schnelltests von fachkundigen Menschen auch in der Gemeinde Hille durchgeführt. Die Termine für die Bürgertests können online unter https://testzentrumhille.de gebucht werden.

Die Firma Meier-Medizintechnik GmbH & Co.KG hat auf dem Hiller Marktplatz an der Frotheimer Straße ein Testzentrum eingerichtet.  Buchen sie unbedingt einen festen Termin und erscheinen Sie pünktlich!

Die Anfahrt ist  über eine Einbahnstraßenregelung gelöst, damit es keine Verkehrsprobleme gibt. 



Seite zurück Nach oben